09.03.2022rss_feed
Logo KLIMACO

Energie aus Gülle - ein KlimaCO-Workshop

Workshop Energie aus Gülle

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes KlimaCO am Oberrhein beschäftigen sich fünf Arbeitsgruppen in verschiedenen Bereichen rund um das Thema Landwirtschaft und Klimawandel. Die Arbeitsgruppe CO² und Methan befasst sich dabei neben der Erstellung von Treibhausgasbilanzen auch mit erneuerbaren Energien. Ein immer wieder aktuelles Thema ist dabei die Erzeugung von Energie aus Gülle. 

Unter dem Titel Energie aus Gülle – eine Möglichkeit für Landwirte am Oberrhein? findet am 07. April ein Webinar mit Referenten aus dem Elsass und Baden-Württemberg statt.

 

Weitere Informationen zum Projekt KlimaCo unter 

agroecologie-rhin.eu/de/aktuell-2 

 


QR-Code zum Workshop Biogas

Der Workshop ist in drei Phasen gegliedert. Er beginnt mit einer Betriebsbesichtigung am 25. März im Elsass bei einer Betriebsgemeinschaft, die Biogas erzeugt und vermarktet. Daran schließt sich ein Webinar am 07. April an. Hier werden Grundlagen und Rahmenbedingungen angeprochen sowie die Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen. Den Abschluss bildet am 11. April wieder eine Betriebsbesichtigung, diesmal in Baden. Auf dem Betrieb Fritsch wird neben Strom aus Biogas auch Wärme erzeugt, die zur Heizung von Wohnungen vermarktet wird. 

 

Wenn Sie an einem oder mehreren Tagen an dem Workshop teilnehmen wollen, dann melden Sie sich bitte über den Link an Workshop Biogas oder nutzen den QR-Code.

 

Das Progarmm finden Sie im Anhang. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.