10.06.2021

Q Check – Kuhwohl sichtbar gemacht

Im April und Mai 2021 wurden in Baden-Württemberg alle LKV Milchkuhhalter zum ersten Mal mit dem gedruckten Q Check-Report (Abb.1 + 2), mit Stand 31. März 2021, ausgestattet. Der Bericht erscheint künftig vierteljährlich.
Am 28. Mai 2021 war es dann soweit. Die Q Check Onlineanwendung konnte zu diesem Datum im LKV Herdenmanager freigeschaltet werden. Die LKV Mitglieder haben jetzt jederzeit Zugriff auf ihre Q Check Auswertungen (Abb. 3).

Q Check nutzt Daten der Milchkontrolle und aus der HIT-Datenbank, die seit Jahren tierbezogene Daten liefern. Q Check leitet daraus Indikatoren ab, die für das Herdenmanagement und die betriebliche Eigenkontrolle relevant sind.

Die Indikatoren werden automatisiert aufbereitet und liefern quartalsweise einen kontinuierlichen Überblick über den Status quo der Herdengesundheit.

Der Q Check-Report ermöglicht einen objektiven Vergleich mit anderen Betrieben und zeigt versteckte Potenziale im Management auf.

Gesellschaftliche und politische Forderungen wurden und werden gestellt, den Tierwohl-Status der Nutztierhaltung regelmäßig bundesweit darzustellen. Mit den erfassten Daten im Q Check-Report kann die Milchviehbranche die Rahmenbedingungen für ein nationales Tierwohlmonitoring mitgestalten. Mit der Teilnahme am nationalen Tierwohlmonitoring trägt jeder Betrieb zu mehr Sachlichkeit in der Tierwohldebatte bei. Q Check beurteilt damit den überregionalen Status quo und liefert ein sachlich fundiertes Bild der Tierwohlsituation in Deutschland.

Die Durchführung der betrieblichen Eigenkontrolle ist laut Tierschutzgesetz für Nutztierhalter*innen vorgeschrieben, um die Tierwohlsituation abzubilden. Mit dem Q Check-Report bieten wir Ihnen Unterstützung. Sie haben Ihre Herde im Blick, wir dokumentieren es für Sie.

Einen Beispiel-Report und die Darstellung im Herdenmanager finden Sie in dem zum Herunterladen zur Verfügung gestellten Dokument.

Noch mehr Informationen zu Q Check finden Sie über die unten aufgeführten Links.