Schulung zum LKV Herdenmanager für Tierärzte

Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr eine Online-Fortbildungen zum neuen LKV-Herdenmanager, im Rahmen des Gesundheitsmonitoring Rind BW für Tierärzte anbieten können:

LKV Herdenmanager Teil 1 – Einführung am Montag 25.04.2022

LKV Herdenmanager Teil 2 – Ein Werkzeug zur Bestandsbetreuung am Montag 02.05.2022

Die Workshops finden jeweils um 20.00 Uhr statt. In der ersten Veranstaltung möchten wir Ihnen eine allgemeine Einführung in den LKV-Herdenmanager geben und dabei aufzeigen, welche Masken und Ansichten es gibt und welche Druck- und individuellen Sortierungsmöglichkeiten Ihnen mit dem Herdenmanager zur Verfügung stehen. In der Anschlussveranstaltung wird es um spezifische fachliche Inhalte gehen, wie Sie als Tierarzt / Tierärztin den Herdenmanager als Werkzeug zur Bestandsbetreuung nutzen können.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Sie können sich gerne über folgenden Link anmelden oder Sie schreiben eine E-Mail an estrang@lkvbw.de

gate.lkvbw.de/nextcloud/index.php/apps/forms/2nBmq74gXjRqDMRd

Wir freuen uns, Sie bei der Online-Fortbildung zum LKV-Herdenmanager begrüßen zu dürfen.

 

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 23. März 2022 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 16. März 2022 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Dair´Innov

Im April 2022 findet der Dair´Innov Congress, der im Rahmen der Projekte HappyMOO und D4Dairy organisiert und durchgeführt wird, in Belgien statt.

Zur Registrierung

Invitation   Einladung   DE

Der LKV Baden-Württemberg veranstaltet im Rahmen des Projekts KLIMACO am Mittwoch, den 30.03.2022 und am Mittwoch, den 06.04.2022 zwei Online-Workshop zum Thema

Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels – Herausforderungen und Möglichkeiten durch Anpassung der Haltung und Fütterung

Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Hier können Sie sich direkt anmelden:

 

ANMELDELINK

 

In unserer Vortragsreihe möchten wir Ihnen stallbauliche Aspekte sowie Management- und Fütterungsmaßnahmen anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse näherbringen, damit Sie als Landwirt Ihre Tiere optimal auf die heiße Jahreszeit vorbereiten und bestmöglich durch den Sommer bringen können.

Das Land Baden-Württemberg und der Bund stehen zur bäuerlichen Tierhaltung und setzen in diesen schweren Zeiten ein Zeichen. Für die Milchleistungsprüfung und die Tierzucht wird die Förderung nach dem GAK-Fördergrundsatz Gesundheit und Robustheit landwirtschaftlicher Nutztiere angehoben. Lesen Sie dazu die Pressemitteilung von Minister Peter Hauk MdL.

Invitation   DE

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes KlimaCO am Oberrhein beschäftigen sich fünf Arbeitsgruppen in verschiedenen Bereichen mit dem Thema Landwirtschaft und Klimawandel. Die Arbeitsgruppe CO2 und Methan befasst sich dabei neben der Erstellung von Treibhausgasbilanzen auch mit erneuerbaren Energien.

Unter dem Titel Energie aus Gülle – eine Möglichkeit für Landwirte am Oberrhein? findet am 07. April ein Webinar mit Referenten aus dem Elsass und Baden-Württemberg statt. Umrahmt wird das Webinar von zwei Workshops auf Betrieben mit Biogasanlagen.

Hier geht`s direkt zur Anmeldung: Workshop/Webinar "Energie aus Gülle"

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

 

Weitere Informationen nachfolgend, und hier finden sie Näheres zum Projekt KlimaCO

 

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 09. März 2022 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 02. März 2022 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 23. Februar 2022 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.