Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 20. Oktober 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Das MLR hat diesbezüglich über die Änderungen informiert, die nachfolgend aufgeführt sind:

 

mitteilungspflichtige Tierhalter 

- müssen bei Mitteilungen zur Arzneimittelverwendung zusätzlich auch das Datum der ersten Anwendung oder das Abgabedatum des Arzneimittels mitteilen;
  d.h. für das Halbjahr 2021/II müssen diese Daten nicht vom 1. Juli 2021 bis zum 31. Oktober 2021 angegeben werden, sondern erst für Arzneimittelverwendungen ab dem 1. November 2021

- müssen auch mitteilen, dass keine Antibiotika eingesetzt wurden, also die sog. Nullmeldung abgeben; für die Nullmeldung kann ein Dritter beauftragt werden

- können die Versicherung, dass nicht von der Behandlungsanweisung des Tierarztes abgewichen wurde, nun nicht nur schriftlich, sondern auch elektronisch (direkt in HIT) bei der Behörde abgeben;
  dies bedeutet, dass die Tierhalterversicherung für 2021/II bis spätestens zum 14. Januar 2022 in HIT erfasst sein muss.

- bei zugelassenen Fertigarzneimitteln, die Wirkstoffkombinationen von Antibiotika enthalten, zählen für die Berechnung der betrieblichen Therapiehäufigkeit nur als ein einziger Wirkstoff.

 

Bei Aufträgen zur Erfassung von Mitteilungen hat der LKV Baden-Württemberg bisher schon das Datum der Anwendung oder Abgabe in die TAM-Datenbank eingetragen sowie Nullmeldungen und Tierhalterversicherungen für mitteilungspflichtige Tierhalter erfasst. Diese kostenpflichtige Dienstleistung steht selbstverständlich weiterhin zur Verfügung, Meldekarten dazu können bestellt werden (siehe Tierkennzeichnung/Download-Bereich), Nullmeldungen können sowohl über das Formblatt zur Arzneimittelverwendung als auch formlos gemeldet werden, dazu mindestens die Registriernummer und die entsprechenden Nutzungsart angeben.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 13. Oktober 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 06. Oktober 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Die bundesweiten Kennzahlen für das Halbjahr 2021/1 sind veröffentlicht.

Nachfolgend finden Sie die Bekanntmachung im Bundesanzeiger.

BT – Aktuelle Regelungen: Tilgung – Überwachung - Verbringung

 

Mit dem Merkblatt zur Blauzungenkranheit informiert das Staatlich tierärztliche Untersuchungsamt - Diagnostikzentrum Aulendorf über die Änderungen bei der Blauzungenbekämpfung im Zuge des Inkrafttretens des EU-Tierseucherechts (AHL). 

Nachfolgend stehen folgende Dokumente zum Download zur Verfügung:

 

BT-Merkblatt_Blauzungenkrankheit_AHL

BTV-Verbringungsregelungen Blauzungenkrankheit

BT-Tierhaltererklärung Kalb Ausnahmegenehmigung

BT-Tierhaltererklärung Schaf Ziege Ausnahmegenehmigung

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 29. September 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Set BVD und elektronische Rinderohrmarke für ein Rind

Ab sofort können elektronische Rinderohrmarken bestellt werden, bitte beachten Sie dazu das nachfolgend zum Herunterladen bereitgestellte Infoblatt zu elektronischen Rinderohrmarken, sowie das aktualisierte Formblatt zur Beantragung von Rinderohrmarken, das um die elektronischen Rinderohrmarken ergänzt wurde.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 15. September 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.

Nachfolgend sehen Sie die Preisermittlung für Milchdauerwaren vom 08. September 2021 der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V., Kempten im Allgäu.